Wednesday, May 20, 2015

New in: Something for cheeks, lips, face, body and tummy

"Kannst du mir bitte bitte bitte etwas mitbringen? Also nur wenn du Zeit hast und zufällig bei Sephora/Duane Reade/CVS/Ulta vorbeikommst. Hier hast du eine kleine fünfseitige Liste mit Standorten der jeweiligen Shops, falls du grad in der Nähe sein solltest. Aber echt nur wenn du Zeit hast. Die haben da soooo coolen Kram und das bekommt man auch nur da." So in etwa klingt es, wenn ich eine Freundin bitte mir etwas aus dem Ausland, vorzugsweise den Staaten, mitzubringen. Allein der Gedanke an Sephora und Co. lässt mich vor Neid erblassen. Diese Auswahl ist unfassbar. All die coolen brands und diese süßen kleinen Minisets. Ich könnte durchdrehen. Glücklicherweise hatte ich in den letzten Wochen gleich drei mal die Gelegenheit mir ein paar Kleinigkeiten mitbringen zu lassen. 


"Can you pleeeeeeeeease get me something from Sephora/CVS/Duane Reade/Ulta? I mean, just in case you happen to be close to a store. Here is a five pages long list of store locations. But as I said, no pressure, but if you have a minute or two, pleeeeeeeeeeease go inside and get me _____ and _____ and _____." This is what it sounds like when I try to convince a friend who is going to travel to a destination with Sephora stores and great drugstores to get me a thing or two. And because I am a lucky girl, I had three friends visiting the U.S. and this is why I present you my new stuff born in the USA.



Den Anfang machen meine ersten Real Techniques Pinsel. Jetzt erst? Ja, ich weiß. Jetzt erst. Aber jetzt bin ich Besitzerin der Stippling Brush und des Core Collection Kits. Die Stippling Brush in Pink eignet sich hervorragend für Cremerouge. Das Core Collection Set beinhaltet eine Buffing Brush (darauf hatte ich es besonders abgesehen), eine Pointed Foundation Brush, eine Detailer Brush und eine Contour Brush. Das Ganze kommt noch in einem "Panoramic Brush Case" um die Pinsel sicher zu verstauen. 
Die Stippling Brush funktioniert wirklich ganz hervorragend, aber ich erwische mich trotzdem immer wieder dabei, wie ich mein Cremerouge mit den Fingern auftrage. Macht der Gewohnheit. 
Aus dem Core Collection Kit kam bisher die Contour Brush am häufigsten zum Einsatz. Meistens um Highlighter in Puderform aufzutragen. Die Pointed Foundation Brush trägt Foundation präzise und gut deckend auf. Die Buffing Brush arbeitet alles schön in die Haut ein. Die Detailer Brush habe ich bislang nur für Eyeliner benutzt und dafür war sie ok. 
Ich muss aber unbedingt erwähnen wie wahnsinnig weich die Pinsel sind. 



Let's start with my new Real Techniques brushes. Yes, I hopped on the bandwagon that late. I know, I know. But the Stippling brush for cream blush application is now with me. As well as the Core Collection kit with it's Pointed Foundation brush (best to achieve a medium coverage), the Buffing brush to really work the foundation into the skin, a Detailer brush I used for eyeliner application and a Contour brush which is perfect for powdery highlighters. I must admit that in terms of cream blush I still tend to use my fingers, because I am so used to it and it gives me more control over the product. But don't worry, the Stippling Brush serves a purpose and we will get there soon. 



Real Techniques Stippling Brush and Core Collection kit


Bath & Body Works ist soooo eine Marktlücke in Deutschland. Diese Bodylotions, Duftkerzen, Bodysprays...Und diese Düfte. Vor gefühlt hundert Jahren hatte eine Freundin mal eine Handlotion in der Duftrichtung Paris Amour dabei. Ich schnüffelte kurz und war hin und weg. So etwas hatte ich noch nie gerochen. Absolut großartig. Irgendwie süß und pudrig, aber mit nichts anderem vergleichbar. Ich musste es haben. Deswegen versuche ich immer irgendwie an ein Fläschchen zu kommen. Meine Frisifee war so lieb und hat mich mit zwei kleinen Paris Amour Bodylotions und dem travel size Fine Fragrance Mist ausgestattet. Die Lotion und das Bodyspray kommen natürlich nicht täglich zum Einsatz, nur ab und zu, damit sich der Füllstand der Fläschchen bloß nicht verringert...Ja ich übertreibe, aber es riecht einfach so gut. Die Lotion riecht übrigens so gut und intensiv, dass ich oft nach 'meinem Parfum' gefragt werde wenn ich mal wieder vergessen habe mich einzusprühen und die Bodylotion solo trage. 
Bath& Body Works ist ja auch berühmt für seine Handdesinfektionsmittel, weil sie einfach himmlisch duften. Wo Pumpkin Frosting draufsteht, ist auch Pumpkin Frosting drin. Man möchte sich im Minutentakt die Hände desinfizieren und sie dann ablecken wenn niemand hinsieht. 

Why is there no Bath&Body Works in Germany? Maybe some don't know this yet, but we are desperately in need of it here. The candles, body lotions, fragrances...I don't even know where to start. Maybe with how I fell in love with a scent called Paris Amour. Ages ago a friend of mine had a hand lotion she let me use when my hands needed some moisture and it was one sniff that took me to scent heaven. I never smelled something like this before. It was sweet and powdery and hard to describe, but so so lovely. So whenever I get a chance to get a bottle or two, I am feeling extra lucky. My favorite hair dresser of all time, I call her my hair fairy, hooked me up with two Paris Amour travel sized Body Lotions and a mini Fine Fragrance Mist. I just use it once a week. because I don't want it to be gone one day. By the way: The scent is so intense (in a good way), that people ask me what fragrance I am wearing when I just slapped on the body lotion in the morning and forgot to use a perfume. 
She also got me one of their famous PoketBac Sanitizing Hand Gels. It has Pumpkin frosting written all over it and it makes me want to lick my hands after using it. I try not to, but the struggle is real. 

Oh Paris Amour, I j'adore you



Natürlich musste auch etwas bei Sephora gekauft werden. Für mich ist Sephora wie ein Süssigkeitenladen. Ich kann mich schwer entscheiden und will alles. Am liebsten eine gemischte Tüte für zwei Mark, ohne Lakritz. Aber so einfach ist das nicht. Entscheidungen müssen getroffen werden. Da ich mal wieder ein Rouge ins Auge gefasst hatte, habe ich mir das Coconut Watercolor Cheek Gelée von Josie Maran in der Farbe Honeymoon Honey mitbringen lassen. Es ist wie der Name schon sagt ein Gelée und nicht das übliche Cremerouge. Die Konsistenz ist dementsprechend gelartig, aber nicht zu weich. Ich hab ein bisschen Schwierigkeiten das Produkt sichtbar auf mein Gesicht zu bringen. Mit den Fingern klappt es eher schlecht als recht, aber mit der Stippling Brush geht es einigermaßen besser von der Hand. Die Farbe sieht dementsprechend sehr natürlich aus und schichten funktioniert auch nur bedingt. Einen schönen Glow zaubert es aber auf jeden Fall. 
Das zweite Produkt aus der Sephora shoppingbag ist ein Rollerball Duftset in den Duftrichtungen Nirvana White und Nirvana Black von Elizabeth and James. Ihr wisst schon, die Düfte der Olsen Zwillinge. Ich war mega gespannt darauf. Das kleine Set beinhaltet zwei Düfte im Rollerball-Format mit jeweils 7ml. Nirvana Black ist sehr würzig und rauchig. Mir ist er fast schon etwas zu schwer. Nirvana White dagegen ist genau mein Fall. Leicht, frisch und blumig. Und leider auch nach etwa 15min von meiner Haut verschwunden. Ich weiß nicht warum der Duft sooo leicht ist, dass er sich wirklich null auf der Haut hält, aber es ist ein Jammer. Ehrlich.
Eigentlich gab es noch ein drittes Produkt, aber das verdient einen eigenen Post. Also Augen auf.


On to Sephora. Sephora is like a candy store for beauty lovers. You want it all. But because I am not Richy Rich (yet), decisions had to be made. Because you know my love for blush, I gave Josie Maran's Coconut Watercolor Cheek Gelée in Honeymoon Honey a go. It is not my regular cream blush, but has a firm jelly-like consistency and isn't exactly easy to work with. Application with my fingers leads nowhere, but the Stippling Brush transfers at least a little bit of color to my cheeks and a nice bit of glow. Maybe I am not used to this formula just yet, but I prefer my plain old cream blush. 
I also love a good fragrance, especially the ones you don't smell often on hundreds of other people. I was super curious to check out the Nirvana perfumes by Elizabeth and James (Olsen twins rule). Nirvana Black and Nirvana White are available in a cute little rollerball mini set (7ml/0.24 oz each). Oh these mini sets always get me. Nirvana Black is a very smoky, dark and rather heavy fragrance, while Nirvana White is fresh, floraly and light. I really like this one, but somehow it disappears on me within minutes. I don't know if its me or if the fragrance is really this light. Its just sad. 
There is also a third treasure I got from Sephora, but I really, really love this one and it deserves an own post. So keep your eyes open.




Josie Maran Coconut Watercolor Cheek Gelée in Honeymoon Honey swatch

Nirvana White (jaaaaaa!) and Nirvana Black (nah) Mini Rollerball set

Der Drogeriebereich in den USA ist voll mit Schätzen. Bei den günstigen Preisen war es wirklich schwer sich für eine Sache zu entscheiden. Aber ich habe mich zusammengerissen und mich einfach für ein Teil in zwei Ausführungen entschieden: Den NYX Butter Lip Balm. Meinen NYX Butter Gloss habe ich hier schon vorgestellt und weil ich den schon extrem gut fand, erschien es mir als logische Konsequenz auch den passenden Lip Balm zu testen. 
Ich habe den Lip Balm in den Farben 02 Ladyfingers und 08 Brownie geordert und bin mit den Farben ganz zufrieden. Ladyfingers ist besser pigmentiert als Brownie, aber das geht in Ordnung. Sie duften fruchtig, aber meine Nase kann irgendwie nicht ausmachen was für ein Duft genau das ist. Was ich allerdings gar nicht gut finde: Mineral Oil als Bestandteil des Balms. Mineral Oil sorgt für den 'Labello'-Effekt. Mineralöl trocknet die Lippen aus und man muss immer wieder nachschmieren. Das mag ich so gar nicht. Aber da er nicht im Dauereinsatz ist, ist das ok. 

American drugstores offer a lot of cool stuff. I'm not saying that German drugstores don't give us cool stuff, but we always want what is hard to get, right? Again, I could hardly decide on just one thing, because I need options. So how about the NYX Butter Lip Balm in two colors? I already raved about the Butter Lipgloss here, so I am familiar with the idea. The Butter Lip Balms promise hydration and a sheer color. I got mine in 02 Ladyfingers, which is a bright pink and 08 Brownie, a rosy brown hue. They have a fruity scent, but I can't really say what exactly it is. They glide on the lips, but in terms of moisture I am not amused. They contain mineral oil which is no good, because it actually dehydrates and forces you to reapply it often. The Butter Lip Balms are okay as long as I don't use them everyday. 

NYX Butter Lip Balm in Ladyfingers and Brownie
NYX Butter Lip Balm swatches left 02 Ladyfingers and right 08 Brownie


Und weil nichts über Erdnussbutter geht und auch nichts über Schokolade, musste auch etwas Süßes her. Reese`s Peanutbutter cups <3 Eine Packung ist leider nicht auf dem Bild zu sehen, weil schon längst verputzt. Die Häschen mit weißer Schokolade (ab hier wird's kaum besser) sind so lecker wie sie aussehen. Dazu gab es noch jeweils ein Glas Organic Peanut- und Almond butter, aber die sind natürlich auch schon halb leer gegessen. 
Tja und was soll ich zu den Frozen Frühstücksflocken sagen? Da sind kleine Marshmallows drin. Die hatte ich damals auch als Indiana Jones limited edition mit kleinen Marshmallows in Hutform und ja, leider auch in Form des doofen Kristallschädels, aber toll war das trotzdem. Und lecker. Natürlich nichts für einen strengen Ernährungsplan von Fitness- und healthy lifestyle begeisterten Menschen, aber das ist mir sowas von egal. Das Leben besteht nicht nur aus Smoothies und Gemüse, sondern auch aus Schneeflockenmarshmallows und sehr viel Erdnussbutter.  

Maybe you know my love for peanut butter and chocolate. First thing that comes to your mind? Reese's. We have a not so secret love affair. Unfortunatly I just have the white chocolate bunnies left to show you, because the huge package of Reese's peanut butter cups was gone in light speed. Once upon a time there was a glass of organic peanut and almond butter, but you don't want to see half empty jars, do you?
 Is this a box of limited edition Frozen Cereals? Yes, it is. They have these little snow flake marshmallows in there. When they released Indiana Jones and the Kingdom of the Chrystal Skull (still not over it) there was a limited edition of Indiana Jones cereals with marshmallows that looked like his hat, torch and the stupid chrystal skull. They were uber cool and delicious. I know that marshmallows in my cereal are not what is considered healthy and good for me, but I don't care. Of course I try to eat healthy and have my porridge and veggies and stuff, but life isn't all about smoothies and workout sessions. Sometimes it is all about ice chrystal marshmallows and peanut butter. 



Peanut butter and white chocolate= heaven

#healthypostworkoutbreakfast

Thursday, May 7, 2015

New in: Glamour shopping week April 2015

Alle Jahre wieder kommt die Glamour Shopping Week mit ihren Rabatten wieder. Und alle Jahre wieder nehme ich die teilweise großzügigen Rabatte zum Anlass um ein paar Häckchen auf meiner Wunschliste zu machen. In diesem Jahr lockten mich besonders Niche Beauty und Asos mit 20% Rabatt. Ich hatte sowieso schon länger ein Auge auf den Living Luminizer von rms geworfen. Ich wartete nur auf den passenden Augenblick um ihn zu bestellen und siehe da, die Falle schnappte zu. 

Twice a year Glamour magazine teams up with stores and online shops around the country for their Glamour shopping week to spoil us with some pretty nice discounts and gifts. This year I got tempted especially by Niche Beauty's 20% discount. 

Glamour shopping week april 2015 haul

Los geht's gleich mal mit meiner Bestellung bei Niche Beauty. Wie hübsch die Sachen verpackt sind versetzt mich sogleich in Verzückung. Ich liebe es Päckchen auszupacken und ja, auch wenn ich weiß was drin ist. Das Päckchen von Niche Beauty ist so liebevoll verpackt, dass ich das Gefühl hatte, dass ich mich selbst beschenke. Herrlich ist das. 
Bestellt habe ich, wie schon erwähnt, den Living Luminizer von rms beauty. Da ist kein Schnickschnack drin und kein Glitzer, weder grob noch fein, nur schöner Schimmer muss es sein. Der Living Luminizer hinterlässt einfach nur einen perfekten Glanz auf der Haut. Und Miranda Kerr benutzt ihn auch regelmäßig. Models muss man in Beautyangelegenheiten einfach vertrauen. Bei einem Preis von 39€ muss man erst ein oder zwei Mal schlucken. Aber der Highlighter ist den hohen Preis wert. Wirklich. Und wenn man die 20% Rabatt obendrauf rechnet und bedenkt, wie lange so ein Pöttchen vermutlich hält, ist alles gut.
Was ich auch brauchte, wirklich brauchte war das Facial Spray with Aloe, Herbs and Rosewater von Mario Badescu. Nachdem ich gefühlt ständig irgendwo gelesen habe, dass es großartig ist, wurde ich stutzig. Als Andreea Diaconu es dann noch in ihrem Top Shelf auf intothegloss erwähnte, rutschte das gute Teil ganz schnell nach oben auf der Wunschliste. Ich meine Andreea ist ein Model und schaut euch mal diese unfassbar gute Haut an. Das muss doch irgendwo herkommen. Jaja, Ernährung, gute Gene, Sport und eben das Facial Spray von Mario Badescu. Daran wird's liegen. Da bin ich mir sicher. Ich habe sowieso noch nie einen Toner gefunden der mich so richtig überzeugt hat. Irgendwie war alles bisher so naja. Das war einmal. Seitdem ich das Facial Spray habe, sprühe ich gnadenlos jede Pore meines Gesichts ein. Ständig. Ich weiß nicht, ob es an dem außerordentlich betörenden Rosenduft liegt oder daran, dass mir meine Haut tatsächlich weniger trocken vorkommt und irgendwie mehr Glow hat. Ich habe ja immer die Augen verdreht wenn jemand so von einem Gesichtswasser geschwärmt hat, aber Mario Badescu hat mich Lügen gestraft. 118ml kosten 10€. Ich würde auch noch einen 5er drauflegen so verliebt bin ich. Hoffen wir nicht dass ich jetzt an einer Preiserhöhung schuld bin. 
Die drei beigelegten Pröbchen durfte ich mir selbst aussuchen. Von dem Good Genes Treatment von Sunday Riley habe ich bislang auch nur Gutes gelesen. Und der Name lässt auch nichts anderes vermuten. Das Queen of Hungary Mist hat mich auch so neugierig gemacht. Ich weiß noch nicht wann es zum Einsatz kommen wird, weil ich im Moment wie ein Junkie nur am Sprühflakon von Mario Badescu hänge, aber der Tag wird kommen. 

I had my eye on the Living Luminizer by rms beauty for a while now and considering that it's a tiny tin for 39€, there's no wonder that I was desperately waiting for a good deal. So I put it in my shopping cart the minute the Glamour shopping week started.  
So why the Living Luminizer by rms beauty? First: Miranda Kerr uses this one and you gotta trust a model when it comes to beauty. The Living Luminizer consists of natural ingredients and has no crazy large amounts of glitter in it. It just leaves the skin looking healthy with a nice sheen. I can only imagine how long this little tin will last, but I guess it will take a while to hit the pan and so 31€ isn't that bad really. 

After reading about Mario Badescu's Facial Mist with Aloe, Herbs and Rose Water a couple of times on Into the Gloss, I knew I had to give this a go someday. When Andreea Diaconu mentioned this in her top shelf it was clear to me that I needed this in my life asap. I mean she's a model and look at that skin. Maybe girl just got good genes, but I'm willing to believe that it's got something to do with this magical face mist. And it smells like roses. Come on, it's needless to say that this is what beauty dreams are made of. It smells like roses and makes you pretty. Hand me dat. I used to roll my eyes when someone told me that they discovered an awesome facial toner which really improved their skin. In my head it was like "It's just fancy water, get over it". But now things have changed. I really believe that my skin has improved somehow. I feel like it has a little bit more glow. I like to sprizz this all over my face (on every pore actually) a couple of times a day (like all the time). It's just so refreshing and smells so good. It retails for 10€, but I would even pay 15€, because it's magical. Don't get me wrong, I don't hope they are raising prices soon, I'm just saying. 
My order (look at the cute packaging) came with three samples. I'm super excited to give the Good Genes Treatment by Sunday Riley a go and the Queen of Hungary Mist will be tested as soon as I can stay away from my Mario Badescu Facial Spray.



#prettypackaging
Niche Beauty Haul

The one facial spray to rule them all





rms beauty Living Luminizer


rms beauty Living Luminizer swatch

Samples

Bei Asos habe ich ein paar Kleider für eine bevorstehende Hochzeit geordert und dieses schöne Schätzchen hier. Das Creme Blush von Bourjois in der Farbe 04 Sweet Cherry. In Polen habe ich verzweifelt danach gesucht. Fehlanzeige. Dort gehört es nicht zum Sortiment. Jetzt sind wir Dank Asos vereint und das ist auch gut so. Die Konsistenz ist so, wie ich es von einem guten Cremerouge erwarte: Cremig mit Puderfinish. Auf der Haut lässt es sich mühelos verteilen und verblenden. Die Farbbezeichnung ist meiner Meinung nach irreführend. Mit Kirschen hat das nicht so viel zu tun. Es ist ein rosiges Braun und wirkt aufgetragen überhaupt nicht so dunkel wie im Pfännchen. Abzüglich der 20% Rabatt kostete das Cream Blush nur noch etwa 9€. Super Preis, super Produkt. 

Asos also offered 20% discount and so I ordered a couple of dresses for an upcoming wedding and a new blush by Bourjois. For some these cream blushes are old news, but this one is the first in my collection. I tried to get my hands on them in Poland only to find out that they are not available there. Sad face. But thanks to Asos and their 20% discount, the Bourjois Cream Blush in 04 Sweet Cherry is finally with me. The blush comes in a little round pot with a mirror. It's a rosy brown shade (it's got nothing to do with the shade name actually) without shimmer and a velvety cream to powder finish. Really nice. A decent product for 9€.




Bourjois Cream Blush in 04 Sweet Cherry



Bourjois cream blush in 04 sweet cherry

Und zu guter Letzt noch etwas fürs Haar. Bei Parfumdreams nutzte ich die 16% (oder waren es 15%?) Rabatt, um mir das Full Thickening Mousse von Living Proof zu gönnen. Damit liebäugelte ich auch schon länger und besonders seitdem mein Haar kürzer ist. 
Haarschaum ist ja sooo 80er. Die Haare wirken verklebt, einzelne Strähnen pappen zusammen wie dreadlocks und glänzen so seltsam. Man denke an Madonna im Videoclip zu Like a Virgin. Das möchte man einfach nicht. Die neue Generation Haarschaum hat damit aber nichts mehr zu tun. Das Full Thickening Mousse von Living Proof soll für Volumen und definierte Wellen/Locken sorgen. Ich arbeite es in nur noch leicht feuchtes Haar ein, drehe meine Haare dann wie gewöhnlich zu einer Prinzessin Leia-Frisur oder auch einfach nur zu einer Schnecke, föhne kurz drüber und lasse das Ganze dann 30min trocknen. Das Ergebnis sind leichte Wellen mit etwas Textur und etwas mehr Volumen. Zugegeben, eine Löwenmähne sieht anders aus, aber aus meinen Haaren holt es schon viel raus. Damit kann ich arbeiten. Abzüglich des Shopping Week Rabatts habe ich noch ca. 22€ auf den Tisch gelegt. Vielleicht gibt es günstigere Alternativen, aber mit dieser hier bin ich definitiv nicht unglücklich. 


The last thing on my wish list was Living Proof's Full Thicking Mousse. After I cut my hair a few weeks back I'm totally into that volume and texture thing. When I first read about the Full Thickening Mousse I initially thought Madonna's hair in the 80ies. Remember what mousse did back then? It was sticky, wet and hair looked crazy. But this stuff is different. It delivers volume and texture in a good, not 80ies kind of way. I just wash my hair, put the mousse in damp hair, recreate Princess Leia's hair and use my blow dryer to set everything. Let it cool for 30minutes and done. Hello texturized waves with a little bit more volume. 25€ isn't exactly cheap (even with the 15% something discount at Parfum Dreams), but  I think that Living Proof delivers what they are promising.



No 80ies hair out of this can: Living Proof Full Thickening Mousse

Tuesday, May 5, 2015

Sisley Phyto-Eye Twist Topaze, Khaki, Steel

Es gibt bestimmte Beautybrands, die lassen mein Herz einfach höher schlagen. Natürlich sind es immer die jenigen, die in Deutschland nicht erhältlich sind. Marc Jacobs Beauty, Fresh, Too Faced, Bite Beauty, Philosophy...die Liste ist lang. Aber auch hierzulande gibt es ein paar Namen, die meine Augen zum Strahlen bringen. Sisley zum Beispiel. Sisley ist schick und luxuriös aber irgendwie auch mit understatement verbunden. Und klar, nicht ganz so erschwinglich. Ich habe vor einiger Zeit das wunderhübsche Orchideen Blush geschenkt bekommen und weil es nicht nur eine zauberhafte Verpackung hat, sondern auch das Innenleben so so schön ist, hüte ich es wie einen Schatz (ich frage mich gerade, warum es dazu noch keine Blogpost gibt??!). Genau so geht es mir mit der neuesten Produktentwicklung aus dem Hause Sisley. Nach den Phyto Lip Twists gibt es nun auch die Phyto-Eye Twists. Für Pieper durfte ich exklusiv drei Nuancen der neuen Reihe testen (vielen Dank dafür!) und habe mich sogar mal daran versucht das geschminkte Ergebnis auf Fotos festzuhalten (spoiler: Das kann ich in etwa so gut wie Mathe= gar nicht). 

Aber erst mal zum Produkt: Bei den Photo Eye Twists handelt es sich um wasserfeste Lidschatten mit langanhaltender Formel. Schöner klingt es allerdings, wenn Sisley selbst das Produkt vorstellt: 

Phyto-Eye Twist ist ein All-in-one Make-up für die Augen: Lidschatten + Augenstift + Eyeliner. Eine Jumbo-Mine mit seidiger und schmelzender Textur vereinfacht das Auftragen der Farbe auf den Augenlidern und ermöglicht ein Make-up in grafischer Form oder das Zeichnen eines Lidstrichs in XXL Format. Die Formel ist angereichert an pflanzlichen Aktivstoffen (grüner Tee, weiße Lilie und Kamille) um die zarte Haut der Lider zu schützen.Die ultrasanfte und wasserfeste Textur erlaubt eine einfache Anwendung und eine besonders lange Haltbarkeit den ganzen Tag über.Die magnetischen Farben unterstreichen den Blick und bieten ein vielseitiges Ergebnis.Der praktische neue Jumbo-Stift im angesagten Zebra-Print muss nicht angespitzt werden.
Quelle: sisley-paris.com

Was natürlich als erstes ins Auge sticht ist die Verpackung: Schwarz-weiße Zebrastreifen mit knallblauem Schriftzug. Danach muss man in der Tasche nicht lange suchen. Die Lidschattenstifte kommen in der mittlerweile bewährten Chubbystick-Form daher und sind dadurch super handlich. Ich zähle mich zu den treuen Anhängern der Stiftform, ob nun für Lippen oder Wangen. Ich mag sie eigentlich alle. Deshalb gefällt mir die Form hier sehr gut, auch wenn sie sich weniger dafür eignet einen dünnen Lidstrich zu ziehen. Das oben angesprochene "XXL Format" gelingt damit allerdings perfekt. 
Die Textur der Phyto-Eye Twist ist in der Tat seidig. Sie gleiten mühelos über die Haut und geben viel Farbe ab. Es gibt kaum etwas unangenehmeres als Augenprodukte, die an der Haut zerren und sich kaum von der Stelle bewegen. 
Zum Testen erhielt ich die Farben 1 Topaze, ein schimmerndes, goldenes Beige; 3 Khaki, ein schimmerndes Khakigrün und 4 Steel, ein silbrig schimmerndes Dunkelgrau. Die drei Nuancen sagen mir sehr zu, weil sie sowohl einzeln aufgetragen, als auch in Kombination richtig gut aussehen. Topaz und Khaki sind einzeln schon super und zusammen der Knaller. 
Über einer Base aufgetragen halten die Phyto-Eye Twist ihr Versprechen sogar ganz gut ein. Sie halten den ganzen Tag und setzen sich erst nach ein paar Stunden in der Lidfalte ab. Leider bin ich damit noch nicht ins kühle Nass gesprungen und kann nicht sagen, ob sie eine Poolparty überstehen. Ich bin aber gerne bereit das bei warmen Temperaturen im Planschbecken meiner Patentochter nachzuholen. 
Einen kleinen Punkt Abzug gibt es für den Schimmer: Auch nach dem Abschminken sind die Schimmerpartikel überall um die Augen verteilt. Ich nenne dieses Phänomen discoball-eye. Würde ich mein Gesicht anschließend nicht noch mit einem Cleanser reinigen, wäre das ein echtes Problem. Aber kein Grund zur Panik solange man nicht nur mit etwas Mizellenlösung und ein paar Wattepads arbeitet. 

Auf den Fotos unten habe ich ein Auge mit Topaze und Khaki geschminkt. Topaze habe ich als Base verwendet und mit Khaki das Auge umrandet. Dem anderen Auge habe ich einen XXL Lidstrich mit Steel verpasst. Ich finde, dass Steel so eine Ausgehfarbe ist. Den Lidstrich würde ich genau so auftragen, wenn ich mit den Mädels einen draufmache. Dazu Lippen in Nude, einen Hauch Bronzepuder, viel Mascara und los gehts. 
Preislich liegen die Phyto-Eye Twists bei 35,50€. Es gibt sicher günstigere Alternativen, aber was Textur und Haltbarkeit angeht, sind die Moneten hier nicht ganz falsch investiert.


There are certain beauty brands that make my heart skip a beat. Most of the time its Marc Jacobs, Too Faced, Bite Beauty, Fresh and the list goes on. All the brands that are hard to get here in Germany are of special interest to me. But as the beauty junkie that I am, I love all the brands that offer pretty products of high quality. When I think of one brand in particular that is available in Germany, its Sisley. Sisley is luxurious, glamorous and with a special kind of understatement. Some time ago I received their Highlighter Blush as a gift and it owns a special place in my heart since then. The packaging is so chic and the blush itself is insanely pretty. Same goes with Sisley's latest innovation. After the success of their Phyto Lip Twists, they released a collection of Phyto-Eye Twists. Pieper hooked me up with three shades to play around and share my opinion with you (thank you, Pieper!). I let Sisley introduce you to their new Phyto-Eye Twists:

Phyto-Eye Twist is an all-in-one eye makeup solution—an eyeshadow, pencil and eyeliner in one. The waterproof, transfer-proof formula is enriched with plant-based actives to protect your delicate eyelid skin while its gliding, ultra-sensory texture allows an ultra-easy application and a flawless hold all day long. Its jumbo tip blends seamlessly and makes it easy to apply graphic makeup or for drawing an XXL line.
Source: shop.nordstrom.com

First things first: Packaging. The Phyto-Eye Twists come in a chubby stick style packaging with zebra print and a blue label. The packaging is indeed eye catching so no ten minute search for them in your purse. You know my love for chubby sticks, I like them for lips, I love them for blush and of course I also like them for eye shadow. The only downside is that its not that easy to use them for a thin line above your lashes, but anything from creating a base to drawing a XXL line is easy. The texture of these is silky and glides on the lids, no tugging or pulling.
I received three shades for my review: 1 Topaze is a bronzy shimmering beige, 3 Khaki is a shimmering green and 4 Steel is a shimmering dark grey. Topaze is a great base and worn alone it can be blended for a nice wash of color all over the lids. Paired with Khaki it is more of a sophisticated look. Steel is a great option for a thick eyeliner and the perfect eye look for a girl's nightout. Just add a nude lip and a bit of bronzer, loads of mascara and you're good to go. I tried to take pictures of both options and didn't exactly succeed. I guess my eye makeup photographing skills will develop over time. At least I hope so. 
In terms of longevity the Phyto-Eye Twist lives up to its claims. I used a base underneath and experienced some minor creasing issues after a couple of hours of wear. I can't tell if they are waterproof just yet, but I'm willing to jump in my god daughter's kids pool to see if I could rock a coachella style pool party with some color on my lids. 
I just have one minor issue to report: When removing the Phyto-Eye Twists from my lids with some micellar lotion and cotton buds I'm left with shimmer and glitter all over my eyes. I call this the discoball-eye. Just use a cleanser afterwards to get rid of the shimmer. 
The Photo-Eye Twists by Sisley retail for 35,50€/50$ each. Pricey, I know. But in terms of texture and longevity they are worth the price tag.  








Top to bottom: Steel, Khaki, Topaze

Sisley Phyto-Eye Twist 3 Khaki

Sisley Phyto-Eye Twist 1 Topaze

Sisley Phyto-Eye Twist 4 Steel



Swatches left to right: Sisley Photo-Eye Twist 4 Steel, 1 Topaze, 3 Khaki

Blurry pic to show you the intense shimmer


Sisley Phyto-Eye Twist in Topaze as base and Khaki on upper lash line and slighlty smuged on lower lash line 


Sisley Phyto-Eye Twist in Steel on upper lash line



Friday, April 17, 2015

Notd: OPI On Air Perso-nail-ity

Ich habe seit einer gefühlten Ewigkeit keinen Nagellack mehr vorgestellt. Das liegt nicht daran, dass ich aufgehört habe mir die Nägel zu lackieren. Das wird in etwa niemals passieren. Irgendwie hatten andere posts und leider auch wichtiger Unikram Vorrang. Deswegen wird es auch in Zukunft nicht mehr jede Woche einen Nagellackpost geben, stattdessen werde ich von Zeit zu Zeit einfach mein Notd einstreuen wann immer eine Farbe neu und aufregend ist. 
Den Anfang macht heute On Air Person-nail-ity aus der QVC UK Exclusive Collection. Den habe ich zusammen mit From Me to Q (hier zu sehen) und Sea You in Hollywood bei TKMaxx ergattert. 
On Air Perso-nail-ity ist etwas girly und passt super in die Frühlingszeit. Es is ein Pink mit etwas Koralle und schönem Schimmer. Im Sonnenlicht wird der Schimmerschalter so richtig angeknipst. Drei Schichten braucht er um voll deckend zu sein. Ist aber nicht weiter schlimm, weil er recht dünn ist und dadurch fix trocknet. Außerdem hat uns Gott den Seche Vite Dry Fast Topcoat gegeben und damit trocknet alles in sekundenschnelle.
Gestern habe ich On Air Perso-nail-ity zusammen mit dem Almost Lipstick in Flirty Honey von Clinique getragen (hier zu sehen oder hier auf Instagram). Für jemanden der Schwarz fast mehr liebt als Erdnussbutter, ist so viel Pink aber auch nur einmal in der Woche zu ertragen^^


The last time I posted some nail polish swatches is like ages ago. Its not like I don't wear nail polish anymore, because this will neve ever happen. I just felt like other blog posts excite me more and I have to do a lot of uni stuff right now and wanted to concentrate on this and other blog content. So I decided that there will be no nail polish of the week here, but I will throw in a notd once in a while whenever I wear a new and exciting nail polish. So let's start with OPI On Air Person-nail-ity today. This was one of three nail polishes of a QVC UK Exclusive collection. I found this one at my local TKMaxx last year. I already showed you From Me to Q here. Sea You in Hollywood is the third color of the set, you will surely see this on the blog one day. So On Air Person-nail-ity is a very girly pink with fine shimmer and just a tiny hint of coral in it. When the sunlight hits my nails the shimmer becomes very visible and vivid. On Air Perso-nail-ity is a little bit thin formulawise, so that I needed three coats for full coverage. But it dries quickly and with a little help of my dear friend Seche Vite dry fast top coat you take a deep breath and your nails are done. 
Yesterday I paired On Air Perso-nail-ity with Clinique's Almost lipstick in Flirty Honey (see it here or here on Instagram). For someone who loves black nearly as much as peanut butter this is a whole lot of pink and can only happen once a week^^



OPI On Air Perso-nail-ity in sunlight
OPI On Air Perso-nail-ity with flash


Tuesday, April 14, 2015

New in: Marc Jacobs Beauty Highliner Gel Eye Crayon Ro(Cocoa)

Ich war also bei Sephora in Polen und hatte mich auf Marc Jacobs Beauty eingeschossen. Die Le Marc Lip Créme in Kiss Kiss Bang Bang stand ganz oben auf der Wunschliste und wurde sogleich eingetütet. Und was nun? Sollte ich Infamous noch mitnehmen? Oder doch lieber den Enamored Hi-Shine Lacquer in Fluorescent Beige oder Petra? Oder den Remedy Concealer Pen oder die Genius Gel Foundation? Zu viele Optionen, zu wenig Budget #studentensindarm. Dann fiel mein Blick auf die Highliner Gel Eye Crayons. Ich swatchte ein paar der Farben und war plötzlich blitzverliebt in Ro(Cocoa). Dieses leicht schimmernde Braun würde sich hervorragend auf meinen Lidern machen und grüne Augen plus Braun/Kupfer/Taupe ist eine Rechnung die immer aufgeht. Als ich dann doch nochmal Platz auf meiner Hand schaffen wollte, musste ich erstmal heftig reiben. Der Highliner zeigte sich völlig unbeeindruckt von meinem Versuch ihn zunächst mit dem Taschentuch und dann mit Wasser zum Verlassen meiner Hautoberfläche zu bewegen. Auch normale Abschminklotion konnte ihn nicht vollständig lösen. Ich könnte schwören, dass ich ihn hab lachen hören. Dann also musste der zwei Phasen Entferner her und Ro(Cocoa) murmelte nur etwas wie "Spielverderber" und weg war er. Über die sensationelle Tragedauer muss ich jetzt wohl nichts weiter sagen. Auch auf meinen öligen Lidern hält er bombenfest. Preislich ist auch der Highliner so viel Wert wie zehn Drogeriestifte, aber hier investiert man die 95złote/ca.24€ in eine wunderzauberhafte Farbe und extrem gute Haltbarkeit. Kein Verschmieren oder spontanes Auflösen nach ein paar Stunden. Ich für meinen Teil bin jetzt high auf Liner und wer ihn probiert wird es sicher auch sein.

So there I was. Willing, but too broke to buy every single item of Marc Jacobs Beauty line #studentlife. The Le Marc Lip Crème was safe and already waiting in my basket to be mine. But I wanted more. I wanted another lip color, one or two of the Enamored Hi-Shine Lacquers (looking at you Fluorescent Beige and Petra), the Genius Gel Foundation, the Remedy Concealer Pen...I wanted it all. So I started swatching again and suddenly there it was, that rare where have-you-been-I-need-you-moment. The moment I spotted the Highliner Gel Eye Crayon in Ro(Cocoa) this was it. This bronzy shimmery shade stole my heart. Bronzy shades and green eyes always get along and Ro(Cocoa) is no exception here. But now the best part: it stays in place no matter what. It tried to rub it off with a tissue, then with water and then I reached for a cleansing lotion. I swear I heard the Highliner laughing and saying something like "nice try". So if you want to get rid of this stuff, you can try your luck rubbing it off which will probably lead you nowhere. But I suggest leaving this job to a good Eye Make-up remover for waterproof mascara. I guess there's no need to talk about longevity of this product here. Once applied it even sticks to my oily eyelids for the whole day. If you're looking for a really really good eyeliner, than grab Marc Jacob's Highliner. At 95złote/25$ it is a little bit pricey, but it is worth every penny. I'm high on liner right now and you will be too. Trust me.




Marc Jacobs Beauty Highliner Gel Eye Crayon in Ro(Cocoa)




Marc Jacobs Beauty Highliner Gel Eye Crayon in Ro(Cocoa) swatch

Saturday, April 11, 2015

New in: Marc Jacobs Beauty Le Marc Lip Créme Kiss Kiss Bang Bang

Vor Kurzem habe ich meiner Familie in Polen mal wieder einen kleinen Besuch abgestattet und natürlich gehört dazu auch ein wenig shopping. Und wie ich so bin, habe ich zwei Wochen im Voraus schon mal Sephora.pl auf Neuzugänge überprüft um meine Wunschliste zu füttern. Und siehe da, ich wurde fündig. Drei Worte: Marc Jacobs Beauty. Ich habe mich gefreut wie ein Schnitzel, nur dieser "exclusive Sephora Gold-Banner" (für Mitglieder mit Goldstatus) auf der Produktseite löste leichte Panik bei mir aus. Ein paar E-Mails an Sephora und Tassen Beruhigungstee später hörte das Zittern und Bangen aber wieder auf: Bis zum Zeitpunkt meines Eintreffens würde alles online und in den Shops für alle erhältlich sein. Als es dann endlich in den Einkaufstempel meiner Wahl ging war.ich.so.aufgeregt. Ich glaube, ich stand eine Stunde vor dem Regal und habe alles geswatcht bis nur noch Platz auf meinen Oberarmen war. Und das obwohl ich genau wusste, was ich unbedingt haben wollte. Die Le Marc Lip Crème in Kiss Kiss Bang Bang sollte es werden. 
Nach einem heißen Kopf an Kopf Rennen mit Infamous musste es einfach Kiss Kiss Bang Bang sein. Ich sage nicht, dass der Name ausschlaggebend war, aber wie cool klingt Kiss Kiss Bang Bang denn bitte? Das Design ist schick und ohne viel Schnickschnack. Schwarz mit silberner Aufschrift. Dazu ein Magnetverschluss. Da freut man sich als Spielkind immer wenn man ihn benutzt und macht ihn dann auch ein, zwei Mal öfter auf und zu als nötig. Die Textur ist cremig und voll pigmentiert. Auf meinen Lippen, die leider zu extremer Trockenheit neigen, muss ich vorher auf jeden Fall einen Lippenbalsam auftragen und am besten noch peelen, weil die Lip Créme keine Hautschüppchen verzeiht. Der Lippenstift an sich fühlt sich aufgetragen zwar nicht an wie die Sahara, aber ein Springbrunnen ist es auch nicht unbedingt.  
Mit der abgerundeten Form des Lippenstifts komme ich ganz gut klar. Ein paar Reviews merkten die spezielle Form an, aber kein Grund zur Beunruhigung. Die Farbe entschädigt meiner Meinung nach aber für mögliche Minuspunkte. Kiss Kiss Bang Bang wird als baked rose beschrieben und passt natürlich in mein übliches Beuteschema. Es ist aber trotzdem kein typisches Rosenholz, weil da noch ein Hauch "brightness" - mir fällt kein deutsches Äquivalent dafür ein - mitschwingt. Der Ton ist zwar irgendwie natürlich und my lips but better, verleiht aber auch etwas mehr Frische. Die Haltbarkeit ist ok, aber nicht herausragend. 3-4 Stunden ohne großartige Lippenaktivität übersteht er fast tadellos.
Mit 125złote, also umgerechnet etwas mehr als 30€, sind die Le Marc Lip Crémes wahrlich kein Schnäppchen. Aber für exklusivere Dinge legt man ja gerne etwas mehr Kleingeld auf den Tisch, auch wenn ich jetzt Broke Broke Bang Bang bin. Man kann nämlich nicht zu Sephora gehen und nur einen Lippenstift kaufen.

A few days ago I visited my family in Poland and as tradition demands, we went for a little shopping spree. Maybe I'm not the most organized person when it comes to basically everything, but I'm always prepared in terms of beauty shopping. So I checked Sephora.pl in advance to fill the blank spaces on my wish list and spotted three words which kept me busy for the next two weeks: Marc Jacobs Beauty. There it was within my reach. But then the horror: Sephora Gold exclusive (in Poland they call it Gold not VIB Rouge). Some (more) emails to Sephora's costumer care and cups of calming tea later, I started to breathe easily again. By the time I would arrive in Poland everything would be accessible online and in stores. 
So when the time came, I was so excited. I think it took me an hour to actually swatch every single item of the whole line. I had swatches up to my upper arm, I just had to see it all. I'm not saying this was nonsense, because I knew exactly what I wanted, but you have to get rid of all the doubts in the first place. After writing a short pro/con list in my head, I went home with the Le Marc Lip Créme in Kiss Kiss Bang Bang= #numberoneonmywishlist. Sorry Infamous, but you'll be next, I promise. Kiss Kiss Bang Bang, what a name. I'm not saying that the name made me buy it, but in case I need more justification the name is just awesome. Imagine someone asking you what you got on your lips and you're like "Oh, this? Its just plain old - Kiss Kiss Bang Bang!" This is meant to be said. And now look at this simple yet stylish packaging. Silver on black with a magnetic cap. I could open and close this thing all day long. In terms of texture it's creamy and crazy pigmented but drying. I suffer from extremely dry lips and have to apply a lip balm underneath so my lips don't end up looking and feeling like the Sahara after wear. I read that some people are not to fond of the rounded tip of the Lip Crémes. I can't report any issues so far. On to color: Kiss Kiss Bang Bang is described as baked rose. Of course my love for rosewood shades made this caught my eye at first, but there is this brightness that makes this a standout, at least in my endless collection of my lips but better lipsticks. It just adds a bit freshness to my face. Wearing time is about 3-4 hours without too much lip action involved. They retail for 125złote/30$ which isn't exactly cheap. But what can I say? It's a lovely shade, it's Marc Jacobs and I needed it. And I'm Broke Broke Bang Bang now, because come on, you don't leave Sephora with just one lipstick. 








Marc Jacobs Beauty Le Marc Lip Créme in Kiss Kiss Bang Bang


Marc Jacobs Beauty Le Marc Lip Créme in Kiss Kiss Bang Bang swatch