Wednesday, April 16, 2014

Der OPI Nagellack der Woche: DS Opulence

Mein MacBook ist leider immer noch nicht funktionstüchtig, deshalb wird das hier wieder ein iphone-post. Aber ich hoffe, dass nächste Woche wieder alles seinen gewohnten Lauf nehmen kann...
Eigentlich habe ich es ja nicht so mit Glitzer, aber Holo ist ok. So kam es, dass ich in dieser Woche einen Lack aus der Opi Designer Series, nämlich DS Opulence auf den Nägeln trage. Das Fläschchen unterscheidet sich schon optisch von den üblichen Opis. Der obere Teil, der DS Lacke ist silberfarben. Damit kann man die DS Lacke leicht von den "normalen" Opi Nagellacken unterscheiden und wundert sich vielleicht weniger über den Preis von 25€. DS Opulence ist ein dunkles Rosa mit holographischem Schimmer in Regenbogenfarben. Klingt fancy, ist es auch. Und trotzdem ist es alltagstauglich. Wahrscheinlich, weil der Schimmer zwar auffällig, aber nicht überwältigend ist. Ich habe zwei Schichten plus Topcoat aufgetragen und erfreue mich seitdem an dem Ergebnis. 


Unfortunately my MacBook still needs to be repaired and so I will have to post via my iphone again. I hope that I will be able to post everything as usual by next week. Maybe you know that I'm not so much into too much glitter, but Opi's Designer Series nail polishes with their holographic shimmer are totally fine. The Designer Series bottles feature bold colors with stunning shimmer. They have a silver top, which makes it easy to identify them as part of the more expensive DS range. DS Opulence is a dark pink with holographic multicolored shimmer. Although it's very fancy, it's nonetheless wearable. I applied two coats plus topcoat.

OPI DS Opulence swatch in natural daylight


OPI DS Opulence swatch in sunlight 



Friday, April 11, 2014

MAC Proenza Schouler Limited Edition Collection: Ocean City Blush Ombre

Ich habe wirklich, wirklich nicht mehr damit gerechnet, aber dann passierte es doch noch. Nachdem ich letzte Woche Dienstag vor den Toren Breunings wartete, um das Rouge und den Lippenstift aus der fabelhaften Proenza Schouler Kooperation mit MAC in meinen Besitz zu nehmen, wurde ich tief enttäuscht. Das Blush wurde nicht mitgeliefert und ließ mich daraufhin noch erwartungsvoller zurück. Die Mädels am Counter im Breuninger versicherten mir, dass sie mich anrufen würden, sobald es erhältlich ist. Also wartete ich. Insgeheim dachte ich mir allerdings, dass sie mich wahrscheinlich gar nicht auf dem Schirm haben. Der Andrang auf die Kollektion wird ja nicht unbedingt gering gewesen sein und ich war sicherlich nicht die Einzige, die ihre Telefonnummer und Hundeblick mit der Message "Mein Leben hängt davon ab" dagelassen hat... und dann das: Am Dienstag kam der Anruf und am Mittwoch bin ich dann gleich hingefahren. Mit einem "der steht dir bestimmt super" wurde ich begrüßt (nicht dass es nötig gewesen wäre, aber danke :)) und Sekunden später wurde Bezahlungsplastik gezückt und das Rouge eingetütet.
Hier ist es also, das mit Freuden erwartete MAC Proenza Schouler Blush Ombre in der Farbe Ocean City. Wie bereits hier erwähnt, ist die Verpackung allein schon hübsch anzuschauen. Ein metallisch-glänzender Farbverlauf in Regenbogenfarben ziert den Karton und die Verpackung des Blushs. Anders als beim Lippenstift, ist die Verpackung hier aber aus Plastik. Finde ich nicht tragisch, nur erwähnenswert. Die Farbe Ocean City des Blush Ombre hat, wie der Name schon verrät, einen sehr schönen Farbverlauf. Ich kann Farben ja leider überhaupt nicht beschreiben, deswegen hafte ich nicht für die Akkuratheit (gibt es dieses Wort überhaupt?). Den hellsten Ton würde ich als warmes Beige bezeichnen. Den dunkelsten Ton als warmes Orange. Der mittlere Ton ist ein weicher Übergang zwischen beiden Farben, hat aber einen stärkeren Orange-Anteil. Im Pfännchen erkennt man einen sehr dezenten Schimmer, wie bei den Satin Finishes von MAC. Aufgetragen sind die Farben allerdings matt. Das macht das Ocean City Blush in meinen Augen nur noch schöner.
Aufgetragen hält es bei mir gut 6-7 Stunden. Ich habe es allerdings nur sehr dezent aufgetragen und weniger von dem intensiven Orange benutzt. Da ich den gesamten gestrigen Tag aber auch in der Bibliothek verbracht habe und dazu neige, mein Gesicht dort manchmal in meinem Schal zu vergraben oder dann darin zu schlafen, könnte das zu einem sehr viel schnelleren Farbverlust geführt haben :)
Allein schon wegen der Verpackung gibt es hier eine absolute Kaufempfehlung. Wer noch 31€ im Budget und Breuninger in der Nähe hat, sollte jetzt ganz schnell zum MAC Counter!
P.S. Mein Macbook hat im Moment gewisse Probleme, die sich mir noch nicht offenbart haben. Deshalb musste ich diesen post hier vollständig mit meinem iPhone erstellen. Daher bitte ich um ein klein wenig Verständnis für die unperfekten Bilder und was sonst noch nicht so schön ist...

After last week's major disappointment about the missing blushes in the displays of MAC's collaboration with Proenza Schouler, I never ever thought that I would get my hands on them. But the girls at the MAC counter at Breuninger didn't let me down. They promised to call me the minute the blushes will be delivered and they did. Actually I didn't think they would, because I wasn't the only crazy one standing in line writing down my phone number and begging them to call me (there was a moment when I thought about offering my kidneys in return, but I figured that they might have no interest in organs). So on tuesday they called and on wednesday I picked it up. One of the girls welcomed me with something like "this will look great on you"(thank you very much), I gave them my money and they gave me their make-up. Oh yes. So here it is: The MAC Proenza Schouler Blush Ombre in Ocean City. I could look at it all day. I already described the packaging here, but who cares. It comes in a gorgeous metallic ombre packaging. The blush's packaging is made out of plastic and is therefore not as heavy and luxurious as the lipstick's packaging. Ocean City has a super pretty orange ombre look. The lightest color is a warm beige/tan. The darkest color is a warm orange. And the color in the middle combines these colors. It is clearly more orange than tan though. In the pan I can see a very subtle satin finish-like shimmer, but once applied it disappears. These colors are matte and therefore even prettier (for my taste).
Wearing time is somewhere between 6 and 7 hours, depending on skin tone and type and application. I wore mine yesterday (more of the light color), but spent the whole day in the library where I tend to hide my face in my scarf and eventually take a nap in there. Clearly this has taken off a lot of the product :) It retailed for 31€ here in Germany. So if you live near a Breuninger or Nordstrom, go get it! Run! Run!
P.S. My MacBook is currently not cooperating with me and so I had to create this post with my iphone. Sorry for all the imperfections this may have caused...




MAC Proenza Schouler Ocean City Blush Ombre













MAC Proenza Schouler Ocean City Blush Ombre in daylight 




 MAC Proenza Schouler Ocean City Blush Ombre with flash






MAC Proenza Schouler Ocean City Blush  Ombre swatches in daylight

Tuesday, April 8, 2014

Der OPI Nagellack der Woche: Java Mauve-A

In dieser Woche gibt es mal wieder etwas aus der neutralen Ecke meiner Sammlung: Heute trage ich OPI Java Mauve-A aus der South Seas Kollektion aus dem Frühjahr/Sommer 1997, auf meinen Nägeln. Ziemlich lange her, aber diese Farbe hat ganz klar Klassikerpotenzial und ist deshalb auch im Standardsortiment von OPI zu finden. Es ist nichts Neues, dass ich überhaupt nicht erklären kann und Farben beschreiben gehört leider auch nicht zu meinen Talenten, aber da komme ich wohl nicht drumherum... Tja, also Java Mauve-A ist ein, ja was ist es denn? Ein bräunlicher, rostiger, rosiger Pfirsichton. Kommt das hin? Jedenfalls ist Java Mauve-A so eine Farbe die wohl jedem steht, weil sie neutral aber nicht langweilig ist. Sie hat auf jeden Fall Ähnlichkeit mit Gouda Gouda Two Shoes aus der Holland Kollektion (hier zu sehen), Minus Goldschimmer.
Die Konsistenz ist gewohnt super. Cremig, leicht aufzutragen und mit einer Schicht deckend. Perfekt für alle, die die die, na... für alle eben.


This week I wanted to wear something that is neutral, but pretty. OPI Java Mauve-A from their South Seas collection spring/summer 1997, but now part of OPI's classic range, is perfect for this particular mission. As you might now by now, I totally suck at explaining colors, well, no at explaining in general. So let me see, what kind of color is Java Mauve-A? A rosy, dusty, rusty and brownish peach? Yes? Java Mauve-A is one of these shades you call universally flatterig. I'm sure that it looks great on every skin tone. It reminds me of Gouda Gouda Two Shoes from the Holland collection (compare it here), minus the shimmer.
Formulawise it is great. Its creamy, applies evenly and you can get away with one coat.


OPI Java Mauve-A in natural daylight

 Two coats of OPI Java Mauve-A plus top coat in shaded daylight

OPI Java Mauve-A swatch in sunlight

OPI Java Mauve-A with flash



Friday, April 4, 2014

ck one color Pure Color Lipstick: 600 must do

Als ich am Dienstag in Düsseldorf war, nutzte ich die Gelegenheit, um den ck one color Counter im Beauty Department von Karstadt aufzusuchen. Ich musste mich schließlich über das fehlende MAC Proenza Schouler Blush hinweg trösten... Außerdem ging mir eine bestimmte Farbe nicht mehr aus dem Kopf. Im Hamburger Karstadt habe ich mir die Farbe 600 must do des Pure Color Lipsticks auftragen lassen und seitdem schwirrte dieses zauberhafte Rot immer irgendwo in meinem Hinterkopf (und ich möchte nichts vorwegnehmen, aber die Farbe hält einfach ewig auf den Lippen!).
Der Pure Color Lipstick steckt in einer schwarz-weißen Verpackung und Umkarton. Der Lippenstift selbst steckt in einer halb matten bzw gummierten und einer glänzenden Oberfläche. Der schwarze Teil ist matt, der obere, weiße Teil ist glänzend. Die Farbe 600 must do ist ein kräftiges, knalliges Rot mit deutlichen, kühlen Untertönen in Pink und leichtem Schimmer. Der Schimmer ist auf den Lippen allerdings unsichtbar. Ich trage eigentlich lieber gedeckte Farben, aber dieses Rot war für mich wirklich ein must do. Ich weiß nicht, ob die Mädels am ck one color Counter sich abgesprochen haben, aber beide sagten, dass dieses Rot meine grünen Augen richtig leuchten lässt. Ich glaube euch das mal und wahrscheinlich hat mich dieses Kompliment auch ein wenig zum Kauf bewogen, weil ich meine Augenfarbe eigentlich gar nicht so sehr mag (tief dunkelbraune Augen sind auch einfach ein Traum) ;) Die Farbe glänzt zunächst ein wenig, "ermattet" aber nach einiger Zeit und sieht dann einfach noch schöner aus. Und sie hält wahnsinnig lange an und das ohne die Lippen übermäßig auszutrocknen. Am Dienstag und Donnerstag habe ich die Farbe den kompletten Nachmittag getragen, dabei gegessen und getrunken und sie verschwand nur minimal und sehr gleichmäßig. Sie hinterlässt auch einen leichten stain auf den Lippen. Ähnlich wie MAC Lippenstifte, duften auch die Pure Color Lipsticks dezent nach Vanille. Von mir gibt es hundert Punkte und must do wird sicher nicht der Letzte seiner Art in meiner Sammlung bleiben.
Erhältlich sind ck one color Produkte in ausgewählten Filialen von Karstadt, im Karstadt online shop und im online shop von Breuninger. Gekostet hat er knapp 19€.
Ein paar Pröbchen gab es auch noch dazu, unter anderem von der ck one color 3 in1 Face Make-up SPF 8 Foundation in der Farbe Sand 300. Die Konsistenz ist klasse. Schön leicht und überhaupt nicht maskenhaft. Die Foundation muss ich mir nochmal näher ansehen.


On tuesday I used my time in Düsseldorf to check out the ck one color counter at their local Karstadt. In Hamburg I fell in love with a red lipstick of their Pure Color Lipstick line and since then I couldn't get that one out of my head. I also needed something to fill-in the missing blush from the MAC Proenza Schouler collection...
The Pure Color Lipsticks have a black and white packaging, which is partially matte, rubberized and black and white and shiny. My color is called 600 must do, a highly pigmented, bright and super saturated red with strong pink undertones and subtle shimmer. Actually, the shimmer is so subtle, that it isn't noticeable once applied on the lips. Although I prefer more neutral colors (show me anything with rose and wood in the name and I'm in), this one is a stunner and definitely a must do. The girls at the ck one color counters told me how much this red brightens my green eyes (both told me so, apart from each other... strange). Maybe that compliment was what got me in the end, because I usually don't like my eyes (I always wanted to have really dark brown eyes..sigh), but in combination with this beauty right here, I'm okay with my green eyes ;) The lipstick has a little bit of sheen to it, but becomes more matte after a couple of minutes. Wearing time is insane. Eating? Drinking? Not much of a problem. It lasts nearly all day and fades evenly, leaving behind a nice stain. For a rather matte lipstick, this one is not as drying as other lipsticks with a similar finish. Like MAC's lippies, ck one color Pure Color Lipsticks are vanilla scented. I am totally in love with this lipstick and convinced that I need more, more more of them!
In Germany ck one color is sold at Karstadt and Karstadt's and Breuninger's online shops. In the USA their products are sold at Ulta for example. Ck one color Pure Color Lipsticks retail for 19€ (16$).
I also received a sample of ck one color's 3 in 1 Face Make-up SPF 8 Foundation in 300 Sand. I really like the lightweight formula of this one and will definitely take a closer look at it.









ck one color Pure Color Lipstick 600 must do in sunlight




ck one color Pure Color Lipstick 600 must do swatch in sunlight






ck one color 3 in1 Face Make-up SPF 8 300 Sand in daylight

300 Sand blended. Could be a tad lighter for my skin tone, but the gel formula is great.

Wednesday, April 2, 2014

Benefit Rockateur

Dieses hübsche Rouge von Benefit schlummert schon eine Weile in meinen Entwurf-posts, seit Oktober schon. Ich muss den post wohl irgendwie vergessen haben (O_O). Aber besser spät als nie: Rockateur von Benefit reiht sich als neustest Mitglied in die Benefit Blush-Familie ein. Wie die anderen Box O' Powders, ist auch Rockateur in einer kleinen, aber stabilen Pappbox mit Spiegel beheimatet in der auch ein Pinsel Platz findet. Im Gegensatz zu seinen Vorgängerblushes, enthält Rockateur nur 5,0g statt der üblichen 8,0g Produkt - das aber zum gleichen Preis von ca. 33€. "Skandal!" denkt man sich vielleicht und holt schonmal die Mistgabeln und Fackeln hervor, um Benefit aus der Stadt zu jagen. Über diesen 3,0g schweren Produktverlust tröstet auch die recht hübsche Verpackung mit ihrem 3D-Schriftzug nicht hinweg...

Nun aber zum 5,0g (mehr Salz in die Wunde) Inhalt: Das Blush hat eine dreidimensionale Prägung mit dem Schriftzug "Rock" auf der Oberfläche. Diese nutzt sich allerdings schnell ab. Rockateur ist ein metallisch schimmerndes, rosé-farbenes Rouge, das zwar nicht schlecht pigmentiert ist, aber für ein farbintensives Ergebnis doch eher geschichtet werden muss. Dann kommt der metallische Schimmer für meinen Geschmack allerdings sehr stark zur Geltung...Daher sehe ich Rockateurs Einsatzgebiet eher im Highlighterbereich. Da macht sich der rosige Schimmer ganz fabelhaft. Die Haltbarkeit ist gut, aber nicht mit der eines matten Blushes zu vergleichen. Auf sehr heller Haut kommt das Rouge (als tatsächliches Rouge) am besten zur Geltung. Die Konsistenz ist sehr weich und buttrig, aber kaum pudrig.
Der Pinsel ist für unterwegs ganz brauchbar. Im Notfall. Ansonsten trägt er das Produkt etwas zu ungleichmäßig auf und ich stehe nicht auf glitzernde Discoflecken im Gesicht.
Rockateur riecht für meine Nase recht blumig, aber ich kann beim besten Willen nicht sagen wonach...
Zu empfehlen ist Rockateur eher für helle Hauttypen und für alle, die einen hübschen und gut pigmentierten Highlighter suchen.

I browsed through my unpublished posts and found this one here: Benefit's Rockateur has been released in October, but I somehow totally forgot it. Rockateur is Benefit's latest addition to their Box O' Powder range. It comes in a small box including a mirror and brush. In contrast to Benefit's other blushes, Rockateur contains only 5,0g/0.17oz of product. Usually their blushes contain 8,0g/0.25oz. But what's really shocking is, that they didn't change the price though. How dare they? Maybe they thought we didn't notice... Anyway. The packaging has a nice threedimensional writing on it. So does the blush: "Rock" is written on its surface, but it disappears after a couple of uses.
Rockateur is a metallic pinky rose gold. It is nicely pigmented, but must be layered for a more intense effect. I prefer to use it as a highlighter over a matte blush, because the shimmer is a little overwhelming when applied as a blush (my personal opinion). Rockateur is very soft and buttery and not powdery at all. It lasts well for several hours, but is not comparable to matte blushes. As a blush this works best on very fair skin tones. The brush which is included is okay for touch ups on the go, but I prefer to use my blush brush from Sephora with it. Rockateur is a scented blush. I have no clue what it is exactly.. a flowery scent maybe?
I recommend this one for all beauties with very fair skin tones and for all of you looking for a nicely pigmented highlighter . 




Rockateur in sunlight and after a couple of uses






Rockateur in shaded light
Rockateur swatch in sunlight

Rockateur swatch in daylight



Tuesday, April 1, 2014

MAC Proenza Schouler Limited Edition Collection: Woodrose Lustre Lipstick

Morgens halb zehn in Düsseldorf. Ich stehe mit meiner Freundin Britt vor den Toren Breuningers und schare mit den Hufen. Nochmal zu dm, um die Zeit zu überbrücken. Und dann um 10h stürmten wir den MAC Counter. 10 Minuten warten und dann wurde auch endlich mal der - nur halb volle -  Aufsteller hereingebracht. Ja genau. HALB VOLL. Die Blushes fehlten. Eiskalt. Die wurden wohl noch nicht produziert. Kommen irgendwann im Laufe des Monats. WTF? Warum bin ich denn hier? Ich träumte nachts von dem wunderschönen Ocean City Ombré Blush. Pustekuchen. Wird irgendwann nachgeliefert. Klasse. Jetzt muss ich vorübergehend nach Düsseldorf ziehen, um ihn nicht zu verpassen.
Nummer zwei auf meiner Wunschliste war der Lippenstift in der Farbe Woodrose. Den gab es zum Glück. Ich hätte ihn zwar auch so gekauft, aber swatchen kann man ja immer mal. Auch wenn man ihn dafür erst einer fiesen Miss Piggy aus der Hand reißen muss, weil sie ihn für sich ganz allein haben möchte. Nur zu deiner Info: Den Tester kannst du nicht kaufen. Gern geschehen.

Nun aber zu dieser Wahnsinnsschönheit. Woodrose ist einer von vier limitierten, exklusiv bei Breuninger erhältlichen Lippenstiften der Kollaboration von MAC und dem Designer-Duo Proenza Schouler. Die Umverpackung und die Lippenstifthülse sind in einem hübschen, metallischen Ombré-Look gehalten. Alleine dafür lohnt es sich schon ihn zu besitzen. Die Hülse ist ziemlich schwer und ziemlich hochwertig. Kein Plastik also. Woodrose ist ein beiger Rosenholzton, der Dank des Lustre Finishes sheer und glänzend ist. Er war der hellste Ton der Reihe. Er hat wie alle MAC Lippenstifte den typischen Vanillezuckerduft. Ich kann leider noch nicht sagen, wie lange er aufgetragen hält, weil ich ihn bisher nur auf der Hand geswatcht habe. Ich habe ihn ja auch erst vor wenigen Stunden gekauft :)
Gekostet hat er 25€. Eine äußerst gelungene Investition.

P.S. Die Lichtverhältnisse heute sind leider mega schlecht, aber ich wollte mit diesem post nicht bis morgen warten :)


Today is the day. MAC's highly anticipated limited edition collection with Proenza Schouler hit stores in Germany. It is exclusive to Breuninger in Germany, so I had to drive to Düsseldorf to get my stuff. My friend Britt and I literally ran to the MAC counter on time when they opened the gates. When they brought in the display, I was in shock. The blushes are missing. The beautiful Ocean City blush is missing.  WTF is going on? Where are they? Sold out? Already? When did that happen? But no, its even worse. They haven't produced them yet, I was told. Are you kidding me? What is that suppose to mean? They will be delivered some time in April, probably. They can't say for sure. Well, I will have to move to Düsseldorf for a month. Fine.
The other thing on my wish list was one of the four lipsticks. Woodrose had my name written on it. It is the lightest shade of the four. Although it was on my wish list and I knew for sure that I will buy it, I wanted to swatch it first. I'm not lying when I say I had to fight to swatch it. A super mean girl just grabed the lipstick and decided to not put it back for an hour or so. Listen and repeat: This one is for swatching only, it is not for sale. You're welcome. 

But now on to this beauty. The lipstick and packaging are extremely pretty. They have a cool, metallic ombré look. The packaging is rather heavy (no plastic) and very luxurious. Woodrose is a neutral, light pink rosewood color. It has a lustre finish, which means that it is sheer and shiny. Like all MAC lipsticks, it is vanilla scented. I have no experience with wearing time now, because I just swatched it once for this post. Oh and the lightning was awful, but I wanted to take the pictures today to publish this post immediately. The lipsticks retail for 25€ and I think they are worth it.










MAC Proenza Schouler Woodrose lipstick swatch in daylight


MAC Proenza Schouler Woodrose lipstick swatch in sunlight